Herzlich Willkommen 2015

… auf ins „Neue Jahr …“

Nach einer lustigen Silvesternacht am Strand – und nicht nur dort, wo wieder ausgiebig gefeiert, getrunken und getanzt wurde, sind wir so zu sagen über Nacht im neuen Jahr 2015 gelandet. Die Göhrener und ihre Gäste haben es so richtig krachen lassen, im wahrsten Sinne des Wortes: Mit einem prachtvollen Feuerwerk über der Ostsee und vielen Krachern wurde in der Silvesternacht das alte Jahr ausgetrieben und das neue Jahr begrüßt.

Unsere Art, den Jahreswechsel am Strand, draußen, wie die Wikinger, mit den Rittersleut‘ Strandkorbsilvester zu feiern, hat sich nicht nur auf der Insel Rügen herumgesprochen. Immer mehr Gäste und Besucher kommen wegen dieser Open Air Veranstaltung zu uns auf die Halbinsel Mönchgut. Man sagt (die Lokalseite der OZ), dass gut und gerne 5.000 Menschen bei uns gefeiert haben …

Für viele Göhrener und Rügener (natürlich auch Rüganer) war die letzte Woche wieder eine sehr arbeitsreiche und freizeitarme Zeit. Erst nach dem ersten Wochenende des Jahres ab dem nächsten Montag wird es etwas ruhiger und das Insel-Leben verläuft wieder in den üblichen „Winterbahnen“.

Allerdings ist es im Moment nur auf dem Kalender wirklich Winter. Das Wetter zeigt sich von der ungemütlichen Seite. Der Wind pfeift um die Hausecken und rauscht im Buchenwald. Der Regen kommt „quer“ aus Südwest und das Thermometer zeigt auch über Nacht Werte über 0°C an. Dieses Wetter wird uns wohl auch in den nächsten Tagen noch weiter begleiten und macht die Vorfreude auf den Frühling noch ein wenig intensiver.

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden, Bekannten, unseren Gästen und Lesern einen gelungenen Start in das Jahr 2015 – wir sehen uns 😉

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.