Herzlich Willkommen 2016

… auf ins „Jahr 2016 …“

Auch wenn der Kalender inzwischen schon Mitte Januar anzeigt, kann man das „Neue Jahr“ noch Willkommen heißen.

Eigentlich könnte man an dieser Stelle den Artikel aus dem letzten Jahr zum selben Thema zitieren – fast komplett – … es ist allerdings in diesem Januar wirklich Winter geworden.

Und doch ist es nicht, wie im letzten Jahr. Die Welt um uns herum hat sich wieder deutlich verändert. Auch hier auf der Insel sind die Diskussionen um die „neuen“ Bürger angekommen. In Sellin, einem Nachbarort, sind fast 10% der Einwohner dazugekommen! In Middelhagen, einem kleinen Ort auf Mönchgut mit ca. 600 Einwohnern sollen in diesem Frühjahr ebenfalls „neue“ Bürger untergebracht werden. Das wird eine große Aufgabe, der wir uns stellen müssen. Viele sagen hier auf der Insel, dass es nicht gut für den Tourismus ist. Die Zeit wird es zeigen – ein wenig mehr Gelassenheit könnte sowohl den Befürwortern als auch den Gegnern nicht schaden!

Noch etwas hat sich seit dem letzten Jahr verändert – die Straßen auf der Insel Rügen. In unserem Ostseebad ist die komplette Berliner Straße vom Ortseingang bis zum Kreisverkehr inklusive aller Versorgungsleitungen im Untergrund saniert worden. Neue Gehwege, Bänke und Bäume – das volle Programm. Im Ostseebad Sellin ist der Kreisverkehr am Kleinbahnhof fertig geworden – in den Augen der Autofahrer natürlich viel zu klein. Die Zufahrt zur Insel von Stralsund aus, die B96N, ist endlich bis nach Samtens fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben.

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden, Bekannten, unseren Gästen und Lesern dieser Seite einen gelungenen Start in das Jahr 2016 – wir sehen uns auf der Insel Rügen 😉

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.